ZYKLUS  2021-2022  im WALDVIERTEL -
AUF DER SPUR DER WILDNATUR
IM JAHRESKREIS

Für wen kann dieser Zyklus von Interesse sein? Für all jene Menschen, die sich eine oder mehrere folgender Fragen stellen und Antworten darauf suchen:
-  Wie können Pflanzen- & Baumwesen zu Heilern werden?
   * Wildpflanzen bestimmen und sammeln
   * Verarbeitung von Knospen, Blüten, Blättern, Rinden, Wurzeln
      zu  Cremen, Tinkturen, Mazeraten, Oxymelen, Gemmo-
     Ansätzen, Tees, Räucherwerk uvm.
-  Wie kann das universell männliche & weibliche in Harmonie
   schwingen?
-  Wie kann ich lernen, wieder mit den kosmischen Gesetzen
   in Einklang zu kommen?
-  Was lehren mich die alten Mythen, die Alchemist/innen,
   Naturphilosophen und weisen Frauen&Männer ?
-  Wie kann ich das „Gehen im Jahreskreis“ in meinen Alltag
   integrieren?  
-  Wie kann ein einfaches, zufriedenes, glückliches, angstfreies   
   Leben gelingen?
-  Ich sehne mich danach, mit meiner Wildnatur in Kontakt zu
   treten und weiß nicht wie.

„Es erscheint mir  essentiell, dass wir uns mit den nährenden und rhythmischen Kräften der Natur verbinden.Die 8 alten rituellen Jahreskreisfeste sind vielerorts schon in Vergessenheit geraten und ich spüre den Ruf, dieses Wissen aus unserem Kulturkreis an die Oberfläche zu heben, um es im Sinne der Salutogenese spür- und sichtbar zu machen;  für uns, für die kommenden Generationen.

Ich   belebe  altüberlieferte  Naturrituale,  die das Veränderbare, das Keimen, Wachsen, Blühen, Reifen und Vergehen widerspiegeln und so die Lebendigkeit in uns in Bewegung bringen und verfügbar machen.

Über mich:
Seit meiner Kindheit im Waldviertel darf ich  den „Weg mit den Pflanzen“ gehen. Damals mit meiner Großmutter, die für Kräuterpfarrer Josef Weidinger Kräuter gesammelt hat, später über meine intensive Auseinandersetzung mit Ernährungsthemen, meinen Ausbildungen in Ayurveda, in Biodynamischer Landwirtschaft & anthroposophischen Lebensfeldern sowie in einer Jahreskräuter-gruppe mit Susanne Türtscher im Großen Walsertal.  Seit mehr als vier Jahrzehnten empfinde ich die Pflanzen  & kosmischen  Gesetze als meine Meister und spüre, es ist der richtige Zeitpunkt, neben meiner Berufung und 15jährigen Tätigkeit als Yoga- und Meditationslehrerin, dieses Wissen verfügbar & meinen Erfahrungsschatz  sichtbar zu machen.

Als eine im Tierkreiszeichen Stier mit Aszendent Skorpion geborene,
fühle ich mich tief verwurzelt in der Natur,  zu Hause in der Sprache der Pflanzenwesen und sehne mich nach Tiefe und geistig Gleichgesinnten, die bereit sind, ihren Teil zur Gesundung von Mutter Erde beizutragen.“


Alexandra Muhm
---------------------------------------------------------------------------------
Der 2Jahres-Zyklus 2021/22  findet im Waldviertel statt. Die genaue Location wird nach Anmeldung bekanntgegeben.
Kosten 4 Wochenenden  2021:   Teilnahmegebühr: € 800,-  (für  80 Std.)

      TERMINE                         ANMELDUNG,  INFO &
                                               CURRICULUM bei:
     
MÄRZ 2021                        Alexandra Muhm
     JUNI 2021                           am@alexamuhm.com
      SEPT.  2021                        0699 12589914
      DEZ .2021                      

    TERMINE 2021  FOLGEN