Fr., 21. Dez. | Gästehaus zum Oberjäger

VORWEIHNACHTLICHE AUSZEIT im SCHLOSS

Ein mutiger Termin, Ich weiss... 3 Tage knapp vor Weihnachten in Rückzug gehen, der Schnelligkeit der Zeit, dem Konsum entfliehen. Still werden. Nähren. Auf die Rauhnächte vorbereiten.
Anmeldung abgeschlossen
VORWEIHNACHTLICHE AUSZEIT im SCHLOSS

Zeit & Ort

21. Dez. 2018, 17:00 – 23. Dez. 2018, 13:00
Gästehaus zum Oberjäger, Lackenbach, Österreich

Infos

WINTER-RETREAT im Schloß. Im GÄSTEHAUS zum OBERJÄGER .

21.-23. DEZEMBER 2018

Der 4. Teil meiner neuen Seminarreihe im Gästehaus Oberjäger zu Lackenbach im Mittelburgenland. - Mittlerweile ist mir dieser Ort und die Menschen, die sich dort so liebevoll um das Haus, die Natur und die Gäste kümmern, sehr ans Herz gewachsen. - Es ist jedesmal ein Eintauchen in die Fülle. Und die Ästhetik der Gästezimmer ist bezaubernd.

Der Ablauf:



1. Tag/Eintreffen ab 15:00 möglich, Ankommen, gemeinsames Abendessen an der Langen

Tafel.

2. Tag Morgendliche Meditations-Session
- Bio Frühstück an der langen Tafel im Kochsalon
-

Vormittag: in der Natur/Schwerpunkt / nach Innen gehen, Räucherwerk kennenlernen , Landart

Mittags: Gemeinsames Kochen & Essen im Kochsalon, Siesta
-

Nachmittags: Programm gemäß des Schwerpunkts RAUHNÄCHTE: Räucherwerk kennenlernen, Räuchermischungen erstellen, die 12 Rauhnächte / Bedeutung, Pflanzenmythen; Ritual-Arbeit.

Abends: Gemeinsames Kochen & Essen, bei guter Wetterlage am Lagerfeuer sitzen.

Spaziergänge.
 Sauna.

auf Wunsch: Meditations-Einheit vor dem zu-Bett- Gehen.

3. Tag: gemeinsames Frühstück; Abreise

Ich möchte das Programm so flexibel und individuell wie möglich halten. Jede/r pickt sich das raus, was für sie/ihn stimmig erscheint. Zu den Essenszeiten kommen wir dann immer wieder zusammen an die lange Tafel.

Es ist nicht notwendig, dass alle bei den Essensvorbereitungen mit dabei sind. Der Kochsalon steht allen zur Verfügung und es ist auch absolut ok, wenn man mir beim Kochen nur *über die Schultern* schaut oder gar nicht in der Küche ist, sondern sich anstatt dessen entspannt in die Natur oder ins Zimmer zurückzieht;-)

Das Schloss ist eingebettet in ein etwa 24ha großes Landschafts-Areal, Wälder, Wiesen, Felder. Alles in biologischer Landwirtschaft von den Mitarbeitern der Familie Esterhazy mit Liebe gepflegt.
 In der warmen Jahreszeit gibt es sogar einen Kräutergarten, der uns zur Verfügung steht.

Das Gästehaus 'zum Oberjäger', in dem wir wohnen werden, ist seit Anfang April 2018 geöffnet. Wunderbare Architektur von polka, http://www.polkaproducts.com . Tolles Konzept; alles was wir für entspannte Rückzugstage brauchen, inklusive toller Küche = Kochsalon, der uns den ganzen Tag über zur Verfügung steht.

Wir bekommen ein herrliches Bio-Frühstück von der Gastgeberin Tina Morawitz serviert, das ich gerne auf Wunsch noch um vegetarische Gerichte (Porredge, Pancakes etc.) ergänze.

TERMINE / KOSTEN:

21.-23. Dezember | Vorweihnachtliche Auszeit/Rauhnachtvorbereitung/2 Nächte

Komplett-Preis für 2 Nächtigungen inkl. . Frühstück/Mittag/Abendessen und Retreatbeitrag (inkl. Kräuter/Koch/Rauhnacht Skripten + Räucherwerk):
 € 261,-/Person im Doppelzimmer
 / € 301,-/Person in der Suite

Einzelzimmeraufschlag 20,-/Nacht/Person Ortstaxe 1,50/Person/Nacht

________________________________________________________________________________

Es stehen uns 4 Doppelzimmer sowie 1 kleine (Doppelbett) und 1 große Suite (2 Doppelbetten) zur Verfügung.
* WLAN
* NO TV

Anreise: ca. 1 Std. 15 Min. (Auto oder öffentliche Verkehrsmittel, nächster Bahnhof: Deutschkreutz). Bei Bedarf werden wir Fahrgemeinschaften organisieren.

In Vorfreude Alexandra

www.oberjaeger.at

Diese Veranstaltung teilen