Fr., 06. Sept. | Berging 26

Flötenbauworkshop

Baue in 6h Deine indianische Medizinflöte
Anmeldung abgeschlossen
Flötenbauworkshop

Zeit & Ort

06. Sept. 2019, 10:00 – 17:00
Berging 26, 3392 Schönbühel an der Donau, Österreich

Infos

„Medizin – oder Liebesflöte“ Bauworkshop nach Anthony Nachbauer

Baue in 6 h eine Flöte!

Flötenklänge können so schön und heilsam sein! Doris Lutz zeigt in ihrem Workshop, wie eine patentierte indianische Liebes – oder Medizinflöte gebaut wird – mit gar wunderbar tief berührendem Klang! Für seine individuelle Traum-Flöte darf man sich zuerst einen Rohling aus verschiedenen Hölzern aussuchen. Nach einer Einführung, bei der die einzelnen Flötenvarianten vorgespielt werden, wird dann gefeilt, geraspelt und geschliffen, geölt, geschmückt und nachgestimmt. Zum Abschluss gibt es noch eine feierliche Flötenweihe...

Nach oftmals wenigen Minuten kannst auch Du die Flöte spielen.. jeder Ton passt zum nächsten.. dies, weil die Töne in der Tonreihe immer zu allen Tönen passt.. Die Flöten sind bereits pentatonisch gestimmt.

So ist jede/r in der Lage die Flöte selber zu bauen. Es braucht dafür keine Vorkenntnisse.

Datum : 6. September 2019. 10.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Kosten: Workshop Flötenbau 120.00 Euro exkl. Flötenrohling (Flötenrohling je nach Modell und Holzart ab 70.00 Euro)

Ort: Ernst Gugler, Berging 26, 3392 Schönbühel

Fahrgemeinschaften ab Wien. ÖBB: Bahnhof Melk

Mitbringen: Gegenstände zum Schmücken der Flöte ( Federn, Anhänger, Steine,... ) Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte ich um baldige Anmeldung.

Leitung: Doris Lutz, autorisierte Kursleiterin von Anthony Nachbauer

Anmeldung: Alexandra Muhm +43 69912589914 am@alexamuhm.com

Weitere Infos und eine Hörprobe unter www.mindmoving.ch

Diese Veranstaltung teilen